SIMONA® Hohlkammerplatten

Leicht, leise, stark und variabel

Die SIMONA ® Hohlkammerplatte ist ein neuartiges, vielseitig einsetzbares Produkt. Hohlkammerplatten werden aus PE 100, PP-DWU AlphaPlus ® (PP-H), PPs, PP-C-UV oder PE FOAM Platten mit modernster Maschinentechnologie hergestellt. Sie zeichnen sich durch hohe Steifigkeit, niedriges spezifisches Gewicht, gute Wärmedämmung sowie einfache Ver- und Bearbeitbarkeit aus.

Die Verarbeitung der Hohlkammerplatten kann mit den gleichen Verfahren erfolgen, die auch bei Vollmaterialien zur Anwendung kommen.

SIMONA ® Hohlkammerplatten bieten Ihnen folgende Eigenschaften:

  • höhere mechanische Belastbarkeit durch variable Stegabstände (54 und 108 mm)
  • größere Behältervolumina (5 m³ und mehr) ohne Stahlverstärkung möglich
  • individuelle Festlegung der Deckschichtdicken (6 und 8 mm)
  • die Steganzahl kann je nach Anforderung variiert werden (10 oder 19 Stege/m)

Konstruktionsspezifische Vorteile
  • Rechteckbehälter ohne Stahlverstärkung möglich
  • niedrigeres Gewicht gegenüber Vollmaterial durch Hohlkammern
  • hervorragende Schalldämmung (DIN EN ISO 140-3)
  • hohe Steifigkeit und Stabilität
  • hohe Bruchfestigkeit
  • vielfältige Anwendungsgebiete
  • niedrige Wärmedurchgangskoeffizienten (k-Wert/U-Wert) in Anlehnung an ISO 8301, EN 1946-3

Kunststoffspezifische Vorteile:
  • hohe thermische Isolation
  • guter elektrischer Isolator
  • gute Gleiteigenschaften
  • hoher Verschleißwiderstand
  • hohe chemische Widerstandsfähigkeit
  • geringe Wasseraufnahme
  • beständig gegenüber Mikroorganismen
  • sehr gute Verarbeitbarkeit


Weitere Infos:

» Produktfolder
Hohlkammerplatten
PDF-Datei ~ 700 KB
  » Techn. Produktinformation
Hohlkammerplatten
PDF-Datei ~ 400 KB

SIMONA.report

Unser technischer Newsletter
SIMONA.reportJetzt anmelden »

FEM-Berechnungen

LGA-Zeichen
Die LGA Bautechnik GmbH, Nürnberg, unterstützt die SIMONA AG mit FEM-Berechnungen (Finite Elemente-Methode)

Nachweise

  • DIN ISO 140-3: Schalldämmung von PE-HKP
  • DIN 4102 B1: PPs-HKP schwerentflammbar
  • DIN 4102 B2: PE-HKP und PP-HKP normal entflammbar (Eigeneinschätzung)

Downloads

Fachbeitrag
"Joining Plastics" 02/09

miniatur-fachbeitrag "Numerische Untersuchungen an Rechteckbehältern aus SIMONA Hohlkammerplatten"
von Dr.-Ing. Ingo Kurzhöfer, LGA Bautechnik GmbH, Nürnberg;
Dipl.-Ing. (FH) Marco Stallmann, SIMONA AG, Kirn
» PDF-Datei ca. 350 kB

Kontakt

SIMONA AG

Technical Service Center

Teichweg 16
D - 55606 Kirn

Tel.: +49 (0) 67 52 14-587
Fax: +49 (0) 67 52 14-302